Braunschweig - Eintracht Braunschweig hat am Dienstagabend ein Testspiel gegen den FSV Adenbüttel Rethen mit 23:0 gewonnen.

Der Tabellenführer der 2. Bundesliga führte bereits zur Halbzeitpause vor 800 Zuschauern mit 11:0. Domi Kumbela (1. Halbzeit) und die Korte-Zwillinge (2. Halbzeit) erzielten jeweils einen Dreierpack. In der 2. Halbzeit setzte sich das Schützenfest weiter fort.

Eintracht Braunschweig, 1. Halbzeit: Davari - Reichel, Washausen, Bicakcic, Bohl - Boland, Vrancic, Pfitzner, Erwig-Drüppel - Zhang, Kumbela

Eintracht Braunschweig, 2. Halbzeit: Petkovic - Theuerkauf, Turan, Kessel, Correia - G. Korte, J. Kierdorf, L. Kierdorf, R. Korte - Merkel, Edwini-Bonsu