Braunschweig - Kurz vor dem Ende der Transferperiode hat Eintracht Braunschweig den chinesischen Stürmer Chengdong Zhang verpflichtet. Er wird bei den Löwen die Rückennummer 20 tragen. Der 23-jährige wird zunächst für ein Jahr von CD Mavra (Portugal) ausgeliehen und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2013.

Zuletzt absolvierte der Mittelstürmer für den portugiesischen Erstligisten SC Beira Ma 27 Spiele, in denen der 1,89 Meter große Zhang sechs Tore erzielte. Zuvor war er für Uniao Leiria aktiv. Hier traf er in 17 Partien zweimal. Darüber hinaus lief er fünf Mal für das chinesische Nationalteam auf. Eintrachts Sportlicher Leiter Marc Arnold: "Mit Chengdong Zhang haben wir einen sehr interessanten Spieler gefunden, der variabel ist und unseren Offensivbereich bereichern wird."

"Für mich bedeutet der Wechsel zur Eintracht als Traditionsverein eine sportliche Herausforderung. Ich möchte mich in dieser jungen Mannschaft weiter entwickeln und dem Team und dem Verein helfen", ergänzte Zhang.