Frankfurt - Aziz Bouhaddouz vom FSV Frankfurt wird ab der nächsten Saison für den SV Wehen Wiesbaden auf Torejagd gehen. Der Stürmer wechselt vom Zweitligisten FSV Frankfurt zum SV und hat bei den Hessen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2013 unterschrieben.

Der Deutsch-Marokkaner hat sich von den Junioren bis in die Profimannschaft des FSV Frankfurt gespielt und kann in der Offensive sowohl im Sturmzentrum als auch auf beiden Außenbahnen eingesetzt werden. Beim FSV absolvierte er in der 2. Bundesliga 34 Spiele (ein Tor) und bei Erzebirge Aue in der 3. Liga neun Spiele (ein Tor).

Seine Torgefährlichkeit hat Bouhaddouz insbesondere dann unter Beweis gestellt, wenn er über die volle Spielzeit auf dem Feld war. So zum Beispiel in der Hessenliga, wo er in 20 Spielen 23 Mal traf oder in der Regionalliga Süd, in der der 1,88 Meter große Stürmer in 18 Einsätzen zehn Tore erzielte.