Felix Borja, Stürmer des 1. FSV Mainz 05, hat sich im Testspiel gegen Kickers Offenbach, das 2:1 für die 05er endete, eine Zerrung in der linken Wade zugezogen und kann diese Woche nicht mehr mit der Mannschaft trainieren.

Er wird aber mit dem Team am Freitag ins Trainingslager an die Costa Ballena (Andalusien) reisen.

Genauso wie Chadli Amri (Achillessehnenreizung), Tim Hoogland und Milorad Pekovic (beide Reizung der Patellasehne), bei denen kurzfristig über eine Trainingsteilnahme bis zum Abflug entschieden wird.
Aristide Bancé (Reizung der Ferse) hat hingegen wieder normal mit dem Team trainiert.