Trainer Rudi Bommer hat sich vor dem Spiel gegen den FC St. Pauli festgelegt.

Marcel Herzog, bisher Ersatz für den verletzten Tom Starke, wird bis zur Winterpause weiterhin das Tor des MSV Duisburg hüten.

Kampf beginnt im Winter wieder

"Marcel hat seine Chance genutzt und sich mit hervorragenden Leistungen empfohlen. Ihm gebührt aktuell mein Vertrauen. Im Winter wird der Kampf um die Nummer Eins wieder von vorne beginnen", erklärte Bommer.