Bochum - Der Aufsichtsrat des VfL Bochum 1848 wird um zwei Mitglieder erweitert: Hans-Peter Villis und Bernd Wilmert werden mit sofortiger Wirkung dem Gremium angehören. Die beiden Manager aus der Energie-Branche stammen nicht nur aus dem Ruhrgebiet, sie sind auch seit langer Zeit bekennende Fans des VfL.

Gemäß Paragraf 18 Absatz 1b der Satzung des VfL Bochum 1848 Fußballgemeinschaft e.V. können die von der Jahreshauptversammlung gewählten Aufsichtsratsmitglieder bis zu vier weitere, ordentliche Aufsichtsratsmitglieder benennen. Im November 2007 wurden die heutigen Aufsichtsratsmitglieder Volker Goldmann und Gerd Kirchhoff auf diese Weise in das Gremium berufen.

Der Aufsichtsrat des VfL Bochum 1848 umfasst somit aktuell neun Mitglieder: Bislang gehören dem Gremium Werner Altegoer (Vorsitzender), Prof. Dr. Klaus-Peter Schütt (Stellvertretender Vorsitzender), Horst Christopeit, Volker Goldmann, Heinz Hossiep, Gerd Kirchhoff und Axel Treffner an.