München - Der Saisonstart rückt näher, die Zweitligisten kommen langsam in Fahrt. Am Mittwoch testeten Union, Braunschweig, Bochum und Aue ihre Form.

Viktoria Köln - VfL Bochum 1:3

Das fünfte Testspiel der Vorbereitung hat der VfL mit 3:1 bei FC Viktoria Köln gewonnen. Bereits im ersten Durchgang war Bochum überlegen, verpasste es jedoch, in Führung zu gehen. Auch, weil Alexander Iashvili einen Elfmeter verschoss. So kamen die Gastgeber mit der ersten Chance zum 1:0. Doch im zweiten Abschnitt drehte die Bergmann-Elf das Spiel, die eingewechselten Zlatko Dedic (52., 66.) und Kevin Scheidhauer (64.) schossen die Tore.

Cheftrainer Andreas Bergmann sah die Vorstellung seiner Mannschaft mit gemischten Gefühlen: "Mit der ersten Halbzeit bin ich heute nicht zufrieden. Da haben wir zu viele einfache Fehler gemacht. Im zweiten Spielabschnitt haben wir dann wesentlich besser agiert und gegen einen tiefstehenden Gegner zahlreiche gute Tormöglichkeiten kreiert". Bergmann deutete zudem an, dass Gastspieler Sehar Fejzulahi auch am Samstag im Testspiel beim VfL Osnabrück mit von der Partie sein wird, um dann "ein abschließendes Urteil fällen zu können".

VfL: Esser (46. Heerwaagen) - Rothenbach (67. Bulut), Maltritz (46. Sinkiewicz), Acquistapace, Chaftar (46. Eyjolfsson) - Dabrowski (46. Kramer), Fejzulahi, Freier (46. Bertram), Rzatkowski - Iashvili (46. Scheidhauer), Gelashvili (46. Dedic)

Tore: 1:0 Schultens (29.), 1:1 Dedic (52.), 1:2 Scheidhauer (64.), 1:3 Dedic (66.)


Elsterberger BC - Erzgebirge Aue 0:14

In einem weiteren Testspiel zur Saisonvorbereitung kam Zweitligist FC Erzgebirge Aue am Abend beim Elsterberger BC zu einem 14:0 (7:0) Erfolg. Dabei waren Ronny König im ersten Durchgang sowie Jakub Sylvestr und Halil Savran nach dem Seitenwechsel mit jeweils drei Treffern die erfolgreichsten Auer Torschützen. Zudem trafen vor 750 Zuschauern für den FCE noch Guido Kocer, Thomas Paulus (Foulelfm.), Fabian Müller, Marc Hensel und Kevin Schlitte. Die Partie fand im Rahmen der Festwoche zum 100-jährigen Fußballjubiläum statt.


VSG Altglienicke - FC Union Berlin 0:5

Vierter Sieg im vierten Testspiel: Der 1. FC Union Berlin hat sich gegen den Oberligisten VSG Altglienicke auf der Fritz-Lesch-Sportanlage mit 5:0 (1:0) durchgesetzt. Die Profis setzten die Amateure von der ersten Minute an unter Druck. Nach 22 Minuten durchbrach der Zweitligist das Abwehrbollwerk dank eines Fehlpasses von Neu-Altglienicker und Ex-Unioner Ronny Nikol. Torsten Mattuschka profitierte von dem missglückten Anspiel des Gegners und versenkte den Ball mit einem kraftvollen Linksschuss im Kasten von VSG-Keeper Thoralf Stein.

Union legte im Anschluss noch eine Schippe drauf und kam zu zahlreichen Chancen. Altglienicke beschränkte sich vornehmlich auf das Verhindern von Gegentoren, was bis zur 53. Minute auch gut funktionierte. Dann baute Fabian Schönheim das Ergebnis auf 2:0 aus. Der Berliner Meister wehrte sich auch in der Folge nach Kräften. Dann machte Union ernst, spielte die konditionellen und spielerischen Vorteile aus und schraubte das Ergebnis in die Höhe. Die weiteren Treffer markierten mit seinem zweiten Tor Torsten Mattuschka (62.), Tijani Belaid durch einen direkt verwandelten Freistoß (76.) sowie mit einem wuchtigen Kopfball Silvio (84.).

Union: Glinker - Pfertzel (65. Menz), Stuff (65. Göhlert), Schönheim (65. Trapp), Kohlmann (65. Jopek) - Karl - Quiring (65. Zoundi), Mattuschka (65. Belaid), Parensen (65. Silvio), Ede (65. Hofmann) - Terodde (65. Skrzybski)


Eintracht Braunschweig - Panathinaikos Athen 1:1

Am Mittwochabend bestritt Braunschweig das erste von insgesamt zwei Testspielen während des Trainingslagers im österreichischen Fulpmes. In Wörgl trennte sich die Eintracht vom griechischen Spitzenclub Panathinaikos F.C. mit einem am Ende leistungsgerechten 1:1-Unentschieden. Für Braunschweig traf Gianluca Korte in der 67. Spielminute zur Führung.

Braunschweig: Petkovic - Reichel (45. Boland), Dogan, Bicakcic, Correia - Pfitzner - Theuerkauf, Kratz, Kruppke, R. Korte - Kumbela

Braunschweig ab 60. Spielminute: Petkovic - Bohl, Theuerkauf, Turan, Kessel - Boland, Vrancic - Edwini-Bonsu, Merkel, G. Korte - Ademi

Tore: 1:0 G. Korte (67.), 1:1 Antonius Petropoulos