Bielefeld - Sascha Bigalke, 21-jähriger offensive Mittelfeldspieler von Hertha BSC, der am Mittwoch zur Probe beim DSC trainierte, erhielt in einem Zweikampf einen Schlag auf seinen linken Mittelfuß.

Er musste die Einheit abbrechen, eine anschließende Untersuchung bei Mannschaftsarzt Dr. Dickob ergab einen Bruch des Mittelfußknochens. Aufgrund dessen kann Arminia Bielefeld Bigalke kurzfristig nicht unter Vertrag nehmen.

Ebenfalls zur Probe trainierte Maxime Brillaut bei den "Blauen" und wird auch in den kommenden Tagen die Einheiten an der Friedrich-Hagemann-Straße absolvieren. Der 27-jährige Innenverteidiger steht derzeit beim belgischen Erstligisten RSC Charleroi unter Vertrag.