Bochum - Der Verdacht hat sich bestätigt. Denis Berger hat sich beim Freundschaftsspiel gegen den VfB Günnigfeld am Dienstag, 4. Oktober, einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen. Das ergab eine Kernspinuntersuchung am Donnerstag. Der Mittelfeldspieler des VfL Bochum wird zwei bis drei Wochen ausfallen.

Lukas Sinkiewicz hingegen hat seine Knieprobleme auskuriert und ist seit dieser Woche im Mannschaftstraining. Noch nicht mit den Kollegen auf dem Platz standen bis dato Andreas Luthe (Zahn-OP), Christoph Dabrowski (Infekt) und Christoph Kramer, der bei der U20-Nationalmannschaft eine schmerzhafte Fußprellung erlitten hat.

Das Trio soll am kommenden Montag wieder einsteigen. Marcel Maltritz (Brustwirbelverletzung) hingegen wird schon morgen wieder mit dem Team trainieren.