Bielefeld - Am Mittwoch (8. September) spielt Arminia Bielefeld in Exter für einen guten Zweck: Im Dezember 2009 verlor der A-Ligist seinen Mannschaftskameraden Björn Engelke durch einen tragischen Verkehrsunfall. Mit diesem Spiel soll die Familie des Verstorbenen unterstützt werden.

Die Partie gegen die aus Engelkes Ex-Vereinen FC Exter, BW Holtrup und TuS Porta bestehende Auswahlmannschaft wird um 19 Uhr auf dem Sportplatz Exter angepfiffen.