Änis Ben-Hatira wechselte im Sommer 2011 vom Hamburger SV zu Hertha BSC
Änis Ben-Hatira wechselte im Sommer 2011 vom Hamburger SV zu Hertha BSC
2. Bundesliga

Ben-Hatira verlängert bei Hertha

Berlin - Hertha BSC und Änis Ben-Hatira haben sich auf einen neuen Zwei-Jahres-Vertrag geeinigt. Im Falle des Aufstiegs verlängert sich der Kontrakt bis 2016, der dann sowohl für die Bundesliga als auch die 2. Bundesliga gilt.

"Ich habe auf mein Herz gehört! Berlin ist meine Stadt und Hertha BSC ist mein Verein", sagt der Offensivspieler, "Ich freue mich wahnsinnig darauf, wieder mit der Mannschaft zu trainieren." Änis Ben-Hatira hat in der vergangenen Saison 20 Pflichtspiele für die Blau-Weißen absolviert und dabei vier Tore erzielt.