Antalya - Die Mannschaft des FC Energie Cottbus begrüßte am Montagmorgen einen Gast. Der Spanier Roberto Batres trainiert in Antalya zur Probe mit. Der 26-jährige Stürmer kommt von Atletico Madrid.

Der 1,88 Meter große Kicker stellt sich dem neuen Trainer Rudi Bommer zwei Tage lang auf eigene Kosten und Initiative vor, hinterließ in der ersten Einheit einen engagierten Eindruck. "Er hat gute Bewegungen", urteilte der FCE-Trainer zunächst, ohne sich bereits abschließend festlegen zu können oder zu wollen.

Mehrere angeschlagene Profis

Unterdessen blieben Leonardo Bittencourt und Dennis Sörensen gemeinsam mit Markus Brzenska am Vormittag im Hotel, absolvierten Aquajogging und Training auf dem Fahrradergometer. Während Dennis Sörensen nach schmerzhaftem Zweikampf am Sonntag kurz vor Trainingsende eine Schwellung am Fuß davon getragen hatte, klagt Youngster Leo Bittencourt über eine feste Oberschenkelmuskulatur.

Die Pause vom Mannschaftstraining ist allerdings nur eine Vorsichtsmaßnahme. Auch Marc Kruska beendete das Vormittagstraining nach dem Torschusstraining als präventive Maßnahme.

Winterfahrplan der 2. Bundesliga

Transferbörse der 2. Bundesliga

Testspiele aller Clubs im Überblick

Aktuelle Transferliste