Das Vertragsverhältnis zwischen der TuS Koblenz und Co-Trainer Mario Basler ist in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst worden.

Die TuS Koblenz kam dem Wunsch Mario Baslers nach, künftig wieder als Cheftrainer zu arbeiten.

Trainer in Trier

Laut Angaben auf der Webseite von Eintracht Trier hat Basler am Montag (8. September) einen Zweijahresvertrag beim Regionalligisten unterschrieben.

Für die gute Zusammenarbeit und die geleistete Arbeit bedankt sich die TuS Koblenz bei Mario Basler und wünscht ihm alles Gute für die Zukunft.