Cottbus - Ivica Banovic ist wegen einer Blessur an der Wirbelsäule derzeit das einzige "Sorgenkind" des FC Energie Cottbus vor dem Auswärtsspiel in Aue.

Der Routinier hatte sich eine Blessur an der Wirbelsäule zugezogen, wurde wegen seiner Rückenbeschwerden am Mittwoch aus dem Training genommen. Rudi Bommer ist dennoch zuversichtlich, den zentralen Mittelfeldspieler am Freitag aufbieten zu können und damit auf den identischen Kader zu vertrauen wie am vergangenen Sonntag gegen Aalen.