Kosta Runjaic und der FCK gehen mit 55 Punkten und einem Torverhältnis von +14 von Platz 4 aus in den finalen Akt
Kosta Runjaic und der FCK gehen mit 55 Punkten und einem Torverhältnis von +14 von Platz 4 aus in den finalen Akt
2. Bundesliga

Aufstiegskampf - Fünf Fragen an Kosta Runjaic

Kaiserslautern - Drei können es noch schaffen! Der SV Darmstadt 98, der Karlsruher SC und der 1. FC Kaiserslautern haben noch Chancen auf den 2. Platz und damit auf den direkten Aufstieg. FCK-Trainer Kosta Runjaic sprach mit bundesliga.de.

"Mehr erreicht als erwartet"

bundesliga.de: Herr Runjaic, ein Aufstiegsplatz war in dieser Saison nie die Zielsetzung des FCK. Wie stolz sind Sie auf Ihre Mannschaft, dass sie nun doch bis zum letzten Spieltag im Rennen ist um den Aufstieg?

Kosta Runjaic: Wir haben uns seinerzeit für einen neuen Weg entschieden und haben bewusst auf eine sehr junge Mannschaft gesetzt. Wir sind alle sehr stolz auf die Jungs, denn keiner hätte damit gerechnet, dass sie so schnell so erfolgreich werden.

bundesliga.de: In den vergangenen zwei Wochen wirkte die Elf nicht mehr so unbeschwert wie zuvor. Ist der Druck für Ihre sehr junge Mannschaft möglicherweise jetzt doch zu groß?