Nur vier Wochen Zeit zum Ausspannen blieben den Profis von Bundesliga-Aufsteiger SC Freiburg nach dem letzten Zweitligaspiel, bevor das Trainerteam um Robin Dutt am 22. Juni zur ersten Einheit der neuen Saison bittet. Wie immer werden beim Auftakt nicht sämtliche Spieler auf dem Platz dabei sein, da parallel die leistungsdiagnostischen Tests in der Freiburger Uniklinik durchgeführt werden.

Auf dem Sportgelände des FC Wolfenweiler-Schallstadt, im Villinger Stadion Friedengrund und im Pfullendorfer Waldstadion wird der Bundesligist die ersten Testspiele während der Saisonvorbereitung absolvieren (siehe unten). Spannend wird es auch am 3. Juli, wenn der SC Freiburg auf dem Zelt-Musik-Festival die erste Trikot-Kollektion seines neuen Ausrüsters Nike präsentiert.