Aue - Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat für die kommende Saison Abwehrspieler Tobias Nickenig verpflichtet, der zuletzt bei Orduspor in der 1. türkischen Liga spielte.

Der Innenverteidiger unterschrieb bei den Veilchen einen Einjahres-Vertrag plus Option für ein weiteres Jahr und wird zukünftig mit der Rückennummer drei auflaufen. "Wir freuen uns, dass wir mit Tobias Nickenig einen sehr erfahrenen und robusten Abwehrspieler verpflichten konnten.", sagte FCE-Sportdirektor Steffen Heidrich. Tobias Nickenig ist neben Ronald Gercaliu (LKS Lodz) und Nils Miatke (FC Carl Zeiss Jena) der dritte Neuzugang beim FCE.