Aue - Keine guten Nachrichten aus dem Erzgebirge. FCE-Abwehrspieler Kevin Schlitte wird den "Veilchen" vorerst nicht zur Verfügung stehen.

Der 31-Jährige hat sich im Training eine muskuläre Verletzung im linken Oberschenkel zugezogen. Die genaue Diagnose sowie eine voraussichtliche Ausfallzeit werden am Donnerstag (29.08) erwartet. Dann unterzieht sich Kevin Schlitte einer MRT-Untersuchung.