Aue - Zum Abschluss eines einwöchigen Trainingslagers in Bad Blankenburg gewann Zweitligist FC Erzgebirge Aue ein Testspiel beim FC Carl Zeiss Jena mit 5:0 (2:0).

Neuzugang Vlad Munteanu brachte die "Veilchen" gegen den Regionalligisten durch einen verwandelten Foulelfmeter (28.) in Führung. Das 2:0 (35.) fiel durch einen 25-Meter-Schuss von Jan Hochscheidt noch vor der Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel sorgte Halil Savran (74./84./88.) per Hattrick für noch deutlichere Verhältnisse. Das Spiel im Jenaer Ernst Abbe Sportfeld sahen 1.543 Zuschauer.

Aufstellung Aue: Männel (46. Flauder) - Miatke (61. Gercaliu), Nickenig, Klingbeil, Schlitte (61. le Beau) - Munteanu (61. Kocer), Hochscheidt (61. Höfler), Schröder (61. Hensel), Müller (46. Wiegel) - König (61. Savran), Sylvestr (61. Könnecke)