Die Schanzer haben über die Pfingsttage eine weitere Verpflichtung vorgenommen: Der 22-jährige Amaechi Igwe verstärkt zur neuen Saison den FC Ingolstadt 04. Igwe war zuletzt in der Major Soccer League für New England Revolution tätig. Der 1,85 Meter große Linksfuß verfügt sowohl über die nigerianische als auch die amerikanische Staatsbürgerschaft und war für Jugendnationalmannschaften der USA aktiv. Igwe zählte zudem zum Kader des US-Teams für die U20-Weltmeisterschaft 2007 in Kanada.

Nach Sebastian Zielinsky (1. FC Köln), Sascha Kirschstein (RW Ahlen) und Manuel Hartmann (TuS Koblenz) ist Amaechi Igwe der vierte Neuzugang beim Aufsteiger in die 2. Bundesliga für die Saison 2010/2011. Wie seine neuen Mitspieler kommt auch er ablösefrei in die Donaustadt.