Regensburg - Abdenour Amachaibou wechselt von der SpVgg Unterhaching nach Regensburg, wo er einen Zweijahresvertrag erhält und damit den abwandernden Selcuk Alibaz ersetzt.

"Amachaibou kann wie Alibaz im Mittelfeld über die Flügel kommen oder als zweite Spitze spielen. Er ist technisch versiert, dribbelstark und dazu sehr torgefährlich." Das wird durch Amachaibous Quote belegt. Für die SpVgg Unterhaching erzielte der gebürtige Dürener mit marokkanischen Wurzeln in 52 Spielen 18 Tore und bereitete neun weitere Treffer vor.

Vetrag gilt für beide Spielklassen



"Amachaibou gehörte in den vergangenen Spielzeiten zu den besten Spielern der 3. Liga. Wir sind sehr froh, dass es uns gelungen ist, ihn nach Regensburg zu holen", freut sich Franz Gerber. Der Kontrakt des Neuzugangs besitzt sowohl in der 2. Bundesliga, als auch in der 3. Liga Gültigkeit.