Regensburg - Koray Altinay (21) wechselt mit sofortiger Wirkung zum türkischen Erstligisten Caykur Rizespor A.S.. Da Altinay einen für die 3. Liga gültigen Vertrag beim SSV Jahn besaß, wurde eine Ablösesumme fällig.

"Rizespor hat sowohl uns als auch Koray Altinay ein attraktives Angebot unterbreitet, sodass wir dem Spieler keine Steine in den Weg legen wollten. Wir wünschen ihm, dass er sich in der Türkei durchsetzen wird und bedanken uns für die Leistungen beim SSV Jahn", begründete Christian Keller, Sportlicher Leiter des SSV Jahn, die Entscheidung, Altinay abzugeben.

Rizespor nächstes Jahr erstklassig



Caykur Rizespor belegte in der abgelaufenen Saison den 2. Platz in der zweiten türkischen Liga ("1. Lig"), was den Aufstieg in die erstklassige "Süper Lig" bedeutete.

Altinay war im Juli 2012 ablösefrei vom FC Bayern München II zum SSV Jahn gewechselt. Als Stürmer gekommen, funktionierte ihn Franz Gerber zum Rechtsverteidiger um. Überwiegend auf dieser Position absolvierte Altinay in der abgelaufenen Saison 14 Partien in der 2. Bundesliga. Darüber hinaus kam er in 14 Spielen für die U23 des SSV Jahn zum Einsatz und erzielte in der Bayernliga zwei Tore.