Frankfurt - Zweitligist FSV Frankfurt verpflichtet den Defensivspieler Alexander Bittroff. Der Außenverteidiger, der auf beiden Seiten einsetzbar ist, kommt ablösefrei vom FC Energie Cottbus. Der 25-Jährige erhält bei den Schwarz-Blauen einen Vertrag über zwei Jahre bis zum 30.06.2016 mit einer Option für ein weiteres Jahr.

Bittroff weist nach fünf Jahren in der 2. Bundesliga die Erfahrung aus 132 Zweitligaspielen (vier Tore) für den FC Energie Cottbus aufweisen, dazu kommen elf Partien im DFB-Pokal.