Der 22-jährige Offensivspieler Alper Akcam wechselt vom Bundesligaaufsteiger 1. FC Kaiserslautern zum türkischen Erstligisten Gaziantepspor Kulübü.

Akcam absolvierte für die profimannschaft des FCK in der vergangenen Saison ein Spiel. Für die U 23 der "Roten Teufel" lief er in 30 Partien auf und erzielte neun Tore. Der in Bad Kreuznach geborene, türkische Staatsbürger unterzeichnet bei Kulübü einen Drei-Jahres-Vertrag. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.