Ein weiterer Neuzugang bei den "Zebras" ist unter Dach und Fach. Benjamin Kern vom Zweitliga-Absteiger Rot Weiss Ahlen ist sich mit dem MSV Duisburg über den Abschluss eines Zwei-Jahres-Vertrages mit Option einig geworden.

Der 26 Jahre alte Spieler wechselte zur Rückrunde vom FC Augsburg zu RW Ahlen und erzielte in 17 Rückrundenspielen ein Tor für die Wersestädter.

Insgesamt kann Kern auf die Erfahrung von 91 Zweitligaspielen zurückgreifen. Trainer Milan Sasic: "Ich bin froh, dass Benjamin Kern sich für den MSV Duisburg entscheiden hat. Der Spieler ist flexibel auf der rechten Seit sowohl offensiv als auch defensiv einsetzbar."