Auf Grund der Verletzung von Torhüter Sören Pirson, der wegen eines Teilrisses des Innenbandes in den nächsten Wochen ausfallen wird, hat der SC Rot-Weiß Oberhausen seinen Co-Trainer Oliver Adler als Ersatztorhüter reaktiviert.

Der 40-Jährige hatte bereits von 1995 bis 2005 für RWO zwischen den Pfosten gestanden und erst in diesem Sommer nach drei Jahren bei Hessen Kassel seine aktive Karriere beendet.

Er erhält die Rückennummer 30 und wird bereits beim Heimspiel gegen Rot Weiß Ahlen am Freitag, 12. September, (Anstoß: 18 Uhr) spielberechtigt sein.