Aachen - Am Freitag verabschiedete sich Timo Achenbach vom Trainerteam und den Mitarbeitern der Geschäftsstelle. Der Abwehrspieler verlässt die Alemannia und wechselt zum SV Sandhausen.

Beim Zweitliga-Aufsteiger unterschrieb der 29-Jährige einen Zwei-Jahres-Vertrag. Für die "Schwarz-Gelben" betritt Achenbach in vier Saisons insgesamt 122 Ligaspiele.