Cheftrainer Ralph Hasenhüttl verlässt den VfR Aalen. Der Österreicher bat VfR-Präsident Berndt-Ulrich Scholz am heutigen Samstag um 13 Uhr um Auflösung seines eigentlich bis 2014 laufenden Vertrages.

Hasenhüttl führte Aalen in der Saison 2011/2012 in die 2. Bundesliga und hielt in der abgelaufenen Spielzeit mit dem Aufsteiger souverän die Klasse.