Wejchen - Die Alemannia hat am Donnerstag ein Testspiel gegen den niederländischen Ehrendivisionär NEC Nijmegen mit 0:2 verloren.

John Goossens erzielte beide Treffer für NEC. Vor 500 Zuschauern in Wejchen nutzte Alemannia-Coach Peter Hyballa die Gelegenheit, um seinem kompletten Kader Spielpraxis zu geben.

"In der ersten Halbzeit war es ein munteres Spielchen. Wir haben uns gute Chancen erarbeitet. Ärgerlich ist, dass wir wieder kurz vor der Pause einen Gegentreffer kassiert haben. Es war ein guter Test für uns. Hervorheben muss man die sehr starke Leistung von Andreas Korte, der auf der linken Seite heute mit Abstand unser bester Spieler war", sagte Coach Peter Hyballa nach der Partie.