Am späten Freitagabend ist ein Trainingsgast im Hotel von Alemannia Aachen eingetroffen. Der 18-jährige Albaner Petrit Osmani wird in den nächsten Tagen mit dem Team von Jürgen Seeberger auf dem Platz stehen.

Osmani spielt im linken offensiven Mittelfeld. Der 1,78 Meter große Linksfuß hat in seiner Jugend schon beim FC Arsenal gespielt, kehrte dann in seine Heimat zurück und stand zuletzt beim FC Pristina und beim FC Hysi unter Vertrag. "Wir wollen ihn kennen lernen und beobachten ihn in den nächsten Tagen in aller Ruhe", sagt Coach Seeberger.