Sandro Sirigu (r.) kam in der abgelaufenen Zweitliga-Saison zu 21 Einsätzen, zumeist als rechter Außenverteidiger - © © imago
Sandro Sirigu (r.) kam in der abgelaufenen Zweitliga-Saison zu 21 Einsätzen, zumeist als rechter Außenverteidiger - © © imago
2. Bundesliga

Sandro Sirigu verlängert bis 2017 bei den Lilien

Sandro Sirigu wird auch in der kommenden Saison das Trikot des SV 98 tragen: Der 26 Jahre alte Außenverteidiger verlängerte am Montag (22.6.) seinen auslaufenden Vertrag um zwei weitere Spielzeiten bis zum 30. Juni 2017.

54 Pflichtspiele für Darmstadt

Dirk Schuster: "Als enorm flexibler und äußerst schneller Spieler hat Sandro oft genug bewiesen, wie wichtig er für uns ist. Daher freuen wir uns, dass er uns auch in den kommenden zwei Jahren zur Verfügung steht."

Sandro Sirigu: "Ich bin sehr glücklich, nach diesen beiden grandiosen Jahren den Weg mit diesem Team fortsetzen zu können. Mit der Bundesliga erfüllt sich ein Traum für mich."

Der gebürtige Ulmer wechselte zur Saison 2013/14 vom 1. FC Heidenheim nach Darmstadt und stieg im Anschluss zweimal mit dem SV 98 auf. Insgesamt trug Sirigu in 54 Pflichtspielen das Trikot der Lilien, in der abgelaufenen Zweitliga-Saison kam er zu 21 Liga-Einsätzen, zumeist als rechter Außenverteidiger.

Vor seiner Zeit in Heidenheim lief Sirigu für die Amateure des SC Freiburg und den SSV Ulm auf.