Frankfurt - Nächster Neuzugang für den FSV Frankfurt: Der Fußball-Zweitligist hat Denis Mangafic von Kickers Offenbach verpflichtet. Der rechte Mittelfeldspieler unterschrieb einen Vertrag für 2 Jahre.

Der 25-Jährige stammt aus der Jugend von Eintracht Frankfurt und spielte bereits in den Niederlanden für Heracles Almelo sowie in der 3. Liga für den SV Wehen Wiesbaden. In der abgelaufenen Saison stand er für den Meister der Regionalliga Süd-West, Kickers Offenbach, 29 Mal auf dem Platz und erzielte dabei einen Treffer.
 
FSV-Cheftrainer Tomas Oral zur Neuverpflichtung: "Denis kann auf der rechten Außenbahn sowohl offensiv als auch defensiv spielen und kommt mit den besten Empfehlungen einer tollen Saison mit Kickers Offenbach."
 
Clemens Krüger, Geschäftsführer FSV Frankfurt 1899 Fußball GmbH: "Denis war die letzten beiden Jahre ein Leistungsträger bei den Kickers. Ich bin davon überzeugt, dass er auch das nötige Potenzial hat, um sich in der Zweiten Liga durchzusetzen."
 
Denis Mangafic, Neuzugang FSV Frankfurt: "Als gebürtiger Frankfurter freue ich mich natürlich auf die neuen Aufgaben. Der FSV gibt mir die Möglichkeit, mich in der 2. Bundesliga zu präsentieren. Dafür werde ich alles geben."