Mikael Ishak und Nürnberg haben die Aufstiegsplätze im Blick - © © imago
Mikael Ishak und Nürnberg haben die Aufstiegsplätze im Blick - © © imago
2. Bundesliga

Winterfahrplan: So bereiten sich die Clubs der 2. Bundesliga vor

Köln - Auch in der Winterpause sind die Teams der 2. Bundesliga am Ball. Egal, ob Trainingslager oder Testspiel: Mit der Übersicht auf bundesliga.de verpasst Ihr keinen Termin.

Fortuna Düsseldorf

Trainingsauftakt: 2. Januar

Trainingslager: 3. bis 10. Januar in Marbella, Spanien

Testspiele:

6. Januar, 17 Uhr, gegen Borussia Dortmund 0:2

9. Januar gegen Standard Lüttich 1:3

16. Januar, 18:30 Uhr,Fortuna Düsseldorf - Borussia Mönchengladbach unter Ausschluss der Öffentlichkeit

20. Januar, 14.30 Uhr, beim SV Sonsbeck

Holstein Kiel

Trainingsauftakt: 2. Januar

Trainingslager: 8. bis 17. Januar in La Manga, Spanien

Testspiele:

12. Januar, 15 Uhr, gegen die VV St. Truiden 2:2

16. Januar, 15 Uhr, gegen den FC Seoul in La Manga

1. FC Nürnberg

Trainingsauftakt: 3. Januar

Trainingslager: 6. bis 14. Januar in Valencia, Spanien

Testspiele:

9. Januar, 15.30 Uhr, gegen die KAA Gent 0:1

13. Januar, 15.30 Uhr, gegen Heart of Midlothian 5:0

17. Januar, 14 Uhr, gegen den FK Dukla Prag

FC Ingolstadt 04

Trainingsauftakt: 2. Januar

Trainingslager: 3. bis 11. Januar an der Algarve, Portugal

Testspiele:

10. Januar gegen den VfL Osnabrück 1:0

10. Januar, 15 Uhr, gegen den KV Mechelen 2:2

17. Januar, 17.30 Uhr, beim 1. FC Union Berlin

SV Sandhausen

Trainingsauftakt: 3. Januar

Trainingslager: 9. bis 16. Januar in Cadiz, Spanien

Testspiele:

07. Januar, 14:30 Uhr, gegen die TSG Hoffenheim 4:1

11. Januar, 16 Uhr, gegen die SpVgg Unterhaching 3:1

14. Januar, 16 Uhr, gegen die Young Boys Bern 1:2

1. FC Union Berlin

Trainingsauftakt: 2. Januar

Trainingslager: 6. bis 13. Januar in Oliva Nova, Spanien

Testspiele:

10. Januar, 15 Uhr, gegen die KAA Gent in Oliva Nova, Spanien 4:1

12. Januar, 15 Uhr, gegen den SV Wehen Wiesbaden in Oliva Nova, Spanien 2:3

17. Januar, 17.30 Uhr, gegen den FC Ingolstadt 04

- © imago
- © imago