Zusammenfassung

  • Sieg in letzter Minute für Arminia Bielefeld

  • Joker und Neuzugang Andraz Sporar sticht

  • Jahn Regensburg wird trotz guter Leistung nicht belohnt

Bielefeld - Dank des eingewechselten Andraz Sporar gewinnt Arminia Bielefeld zum Auftakt der 2. Bundesliga das Heimspiel gegen den Aufsteiger SSV Jahn Regensburg mit 2:1 in Unterzahl.

Das Spiel in Kürze

Aufsteiger Jahn Regensburg hat bei seinem Comeback in der 2. Bundesliga Lehrgeld gezahlt. Die Oberpfälzer unterlagen trotz einer guten Leistung beim Pflichtspieldebüt ihres neuen Trainers Achim Beierlorzer 1:2 (1:1) bei Arminia Bielefeld. Beierlorzer hatte beim Jahn Ende Juni Aufstiegstrainer Heiko Herrlich abgelöst, der von Bundesligist Bayer Leverkusen abgeworben worden war.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Tippspiel

Aufsteiger Jahn Regensburg hat bei seinem Comeback in der 2. Fußball-Bundesliga Lehrgeld gezahlt. Die Oberpfälzer unterlagen trotz einer guten Leistung beim Pflichtspieldebüt ihres neuen Trainers Achim Beierlorzer 1:2 (1:1) bei Arminia Bielefeld. Beierlorzer hatte beim Jahn Ende Juni Aufstiegstrainer Heiko Herrlich abgelöst, der von Bundesligist Bayer Leverkusen abgeworben worden war.

"Wir haben die Qualität immer ein Tor machen zu können. Sporar von der Bank bringen zu können, ist natürlich ein Trumpf!" Jeff Saibene (Trainer Arminia Bielefeld)

>>> Alle Infos zur Partie #DSCREG im Matchcenter

Last-Minute-Sieg zum Auftakt: Jeff Saibene (oben) und Stefan Ortega können sich freuen
Last-Minute-Sieg zum Auftakt: Jeff Saibene (oben) und Stefan Ortega können sich freuen © imago / pmk

Top-Tweet