Köln - Rouwen Hennings von Fortuna Düsseldorf spielte von 2012 bis 2015 für den Karlsruher SC, wäre 2015 mit den Badenern fast in die Bundesliga aufgestiegen – in der Relegation gegen den HSV traf er beim 1:1 in Hamburg.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga-Tippspiel

  • Hennings wurde 2014/15 im Trikot des KSC Torschützenkönig in der 2. Bundesliga (17 Treffer).

  • In der 2. Bundesliga spielte er zweimal gegen Karlsruhe und schoss dabei drei Tore (2009/10 mit St. Pauli).

  • Der KSC verlor seit dem Aufstieg 2013 kein Spiel gegen die Fortuna – in Karlsruhe trennte man sich seitdem dreimal remis, die drei Gastspiele in Düsseldorf gewannen die Badener jeweils ohne Gegentor (2:0, 2:0 und 1:0).

  • Der letzte Sieg der Fortuna gegen den KSC war ein 5:0 am 3. März 2012 in Karlsruhe – für die Badener war es die höchste Heimniederlage in der 2. Bundesliga.

  • In Düsseldorf gab es in den vergangenen zwölf Pflichtspielen zwischen beiden Teams immer einen Sieger (fünfmal die Fortuna, siebenmal der KSC) – das letzte Unentschieden datiert vom 12. April 1990 (0:0 in der Bundesliga).

  • Kevin Akpoguma ist ein Eigengewächs des KSC und debütierte bereits im Alter von 17 Jahren in der ersten Mannschaft der Badener (2012/13 in der 3. Liga).

  • Erwin Hoffer bestritt von 2013 bis 2015 für Düsseldorf 45 Zweitligaspiele und erzielte dabei 13 Tore.