Gegen kein Team feierte Aue in der 2. Bundesliga mehr Heimsiege als gegen Bochum
Gegen kein Team feierte Aue in der 2. Bundesliga mehr Heimsiege als gegen Bochum
2. Bundesliga

Aue empfängt Bochum gerne

Köln - Gegen kein Team feierte der FC Erzgebirge Aue in der 2. Bundesliga mehr Heimsiege als gegen gegen den VfL Bochum. Vier Stück waren es an der Zahl.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga-Tippspiel

    Bochum feierte gegen Aue den höchsten Sieg seiner Zweitliga-Historie: am 4. Dezember 2011 zu Hause mit 6:0. Für ddie Veilchen war es eine der beiden höchsten Niederlagen ihrer Zweitliga-Geschichte (neben einem weiteren 0:6 in Cottbus im Jahr 2010).

    Das letzte Duell endete am 21. Dezember 2014 in Bochum 1:1 – es war im 13. Pflichtspiel der beiden Teams das erste Unentschieden (sieben Bochumer Siege, fünf Auer Siege).

    Das letzte Spiel in Aue gewann Bochum mit 5:1 (am 9. August 2014).

    Der VfL ist seit drei Spielen gegen Aue ungeschlagen (zwei Siege, ein Remis).

    Tom Weilandt schnürte seinen einzigen Doppelpack in der 2. Bundesliga gegen Aue (am 3. Oktober 2014, 2:0 mit Fürth).