Eintracht Braunschweig reist als Tabellenführer nach Stuttgart - © imago / Jan Huebner
Eintracht Braunschweig reist als Tabellenführer nach Stuttgart - © imago / Jan Huebner
2. Bundesliga

Letzter Eintracht-Sieg in Stuttgart lange her

Köln - Der VfB Stuttgart empfängt den Spitzenreiter Eintracht Braunschweig. Der letzte Sieg der Niedersachsen beim VfB ist lange her.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga-Tippspiel 

    Zwischen 1985 und 2013 trafen die beiden Bundesliga-Gründungsmitglieder nie aufeinander; 2013, 2014 und 2015 gab es dann jeweils eine Begegnung (zweimal Bundesliga, einmal Pokal).

    Letzte Saison schalteten die Schwaben die Niedersachsen im DFB-Pokal-Achtelfinale aus (3:2 nach Verlängerung; das Siegtor erzielte Toni Sunjic in der 118. Minute).

    In der Bundesliga-Saison 2013/14 gewann Stuttgart in Braunschweig mit 4:0, in der Rückrunde trennten sich beide Teams 2:2 (nach jenem Remis musste VfB-Trainer Thomas Schneider gehen).

    Der letzte Pflichtspielsieg der Eintracht gegen den VfB liegt lange zurück: Am 9. Februar 1985 gab es einen 3:1-Heimerfolg in der Bundesliga (u.a. Doppelpack Ronald Worm).

    In Stuttgart gewann Braunschweig sogar zuletzt vor fast genau 50 Jahren, am 17. September 1966 in der Bundesliga (2:1).