Köln - Zu DDR-Zeiten gab es 58 Oberligaduelle zwischen Dynamo Dresden und Erzgebirge Aue, die Bilanz spricht klar für Dynamo (zwölf Auer Siege, 31 Dresdner Siege). Die Vorschau:

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga-Tippspiel 

  • Dresden verlor in der 2. Bundesliga sechs von zehn Spielen gegen Aue – gegen kein anderes Team gab es so viele Niederlagen.

  • In der Vorsaison in der 3. Liga endeten beide Duelle 1:1. Damit ist Dresden seit fünf Ligaspielen gegen Aue sieglos (drei Remis, zwei Niederlagen).

  • Eines von vielen spannenden Duellen zwischen Dresden und Aue fand am 5. Juli 1953 in Berlin statt. In der Verlängerung holte Dynamo mit einem 3:2 den ersten Meistertitel an die Elbe.

  • Dimitrij Nazarov ist der einzige aktuelle Auer, der schon ein Zweitligator gegen Dresden erzielte (im November 2013 beim 3:0 mit dem KSC).

  • Fabian Müller hat 163 seiner 177 Zweitligaspiele im Auer Trikot absolviert.