Düsseldorf - Fortuna Düsseldorf und der FC Würzburger Kickers haben im Kampf um den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga je einen Punkt geholt. Im Kellerduell des 32. Spieltags trennten sie sich 1:1.

>>> Hol dir jetzt die offizielle Bundesliga App!

Das Spiel in Kürze

Julian Schauerte (90.) rettete der Fortuna einen Punkt, nachdem Lukas Fröde in der 86. Minute für die Würzburger Führung gesorgt hatte.

Vor 27.192 Zuschauern war Würzburg bereits in der ersten Hälfte das bessere Team. Sebastian Neumann, Patrick Weihrauch und Tobias Schröck vergaben bei einer Dreifach-Chance in der 25. Minute die mögliche Führung für den Aufsteiger, während die Fortuna kurz vor dem Pausenpfiff durch Ihlas Bebou vor dem gegnerischen Tor für Gefahr sorgte.

Fortuna-Torwart Michael Rensing bewahrte sein Team in der 52. Minute mit einer starken Parade nach einem Freistoß von Nejmeddin Daghfous vor einem Rückstand. Die Unterfranken bestimmten in der Folge weiter das Geschehen und gingen durch Fröde verdient in Front, ehe Schauerte per Freistoß noch für die Fortuna traf.

>>> Alle Infos zu #F95FWK im Matchcenter

Die Highlights im Spielfilm

  • 18. Minute: Riesenchance!
    Starke Aktion der Gäste: Hereingabe von rechts auf Tobias Schröck, der im Zentrum schneller schaltet als Marcel Sobottka und direkt abschließt. Aber die Kugel geht knapp am linken Pfosten vorbei. Auch Elia Soriano am langen Pfosten kommt nicht mehr dran.

  • 43. Minute: Erste Großchance für Fortuna
    Lukas Schmitz wird auf links bedient und leitet den Ball direkt weiter ins Zentrum. In der Mitte Ihlas Bebou mit dem Schuss, der knapp drüber geht. Allerdings wurde er auch noch bedrängt. Das war mal gut gespielt.

  • 85. Minute: TOOOOOORRRR für Würzburg
    Das hat sich lange genug angedeutet und ist hochverdient! Emanuel Taffertshofer erarbeitet sich im linken Halbfeld den Ball und leitet ihn klug weiter zu Lukas Fröde, der aus etwa 20 Metern mit rechts abzieht und traumhaft ins rechte obere Eck trifft.

  • 90. Minute: TOOOOOORRR für Fortuna
    Julian Schauerte flankt einen Freistoß aus mehr als 20 Metern hoch rein. In der Mitte kommt keiner mehr an den Ball - auch nicht Jörg Siebenhandl. Der Ball fliegt ins leere Tor!

>>> Aufstellungen und Statistiken zu #F95FWK im Liveticker

Top-Tweet