2. Bundesliga

Hennings trifft immer gegen seine alten KSC-Kollegen

Karlsruhe - Der Karlsruher SC verlor seit seinem Wiederaufstieg 2013 kein Spiel gegen Fortuna Düsseldorf. Der KSC siegte drei Mal und holte vier Remis gegen Rheinländer.

>>> Jetzt mitmachen beim Bundesliga Fantasy Manager

    Der letzte Sieg der Fortuna gegen den KSC war ein 5:0 am 3. März 2012 in Karlsruhe – für die Badener war es die höchste Heimniederlage in der 2. Bundesliga.

    Aber: Beim KSC hat Düsseldorf seit 1998 nicht mehr verloren (ein Sieg, fünf Unentschieden).

    Kevin Akpoguma ist ein Eigengewächs des KSC und debütierte bereits im Alter von 17 Jahren in der ersten Mannschaft der Badener (2012/13 in der 3. Liga).

    Rouwen Hennings spielte von 2012 bis 2015 für den KSC, wäre 2015 mit den Badenern fast in die Bundesliga aufgestiegen – in der Relegation gegen den HSV traf er beim 1:1 in Hamburg.

    Hennings wurde 2014/15 im Trikot des KSC Torschützenkönig in der 2. Bundesliga (17 Treffer).

    In der 2. Bundesliga spielte er drei Mal gegen Karlsruhe und schoss dabei vier Tore – beim 1:1 in der Hinrunde hatte er Düsseldorf mit 1:0 in Führung gebracht (Florian Kamberi glich aus).

>>> Alle Infos zu #KSCF95 im Matchcenter