2. Bundesliga

Braunschweig mit starker Serie gegen Heidenheim

Braunschweig - Eintracht Braunschweig hat noch kein Pflichtspiel gegen der 1. FC Heidenheim verloren. In elf Partien in der 2. Bundesliga und 3. Liga gaben die Niedersachsen gerade einmal drei Zähler ab.

>>> Jetzt mitmachen beim Bundesliga Fantasy Manager

    Zwei seiner drei Zähler in diesem Duell holte Heidenheim in der 2. Bundesliga: je einen in den letzten beiden Aufeinandertreffen (2:2 und 1:1).

    Am 9. August 2014 kassierte Heidenheim in Braunschweig die erste Niederlage seiner Zweitliga-Geschichte (0:3).

    Eintracht Braunschweig hat in allen neun Spielen gegen Heidenheim mindestens ein Tor erzielt - der FCH hingegen blieb in fünf der neun Begegnungen torlos.

    Frank Schmidt (seit September 2007 Coach des FCH) und Torsten Lieberknecht (seit Mai 2008 bei der Eintracht Coach der Profis) sind aktuell die "treuesten" Trainer im deutschen Profifußball.

    Norman Theuerkauf hatte bis zu seinem Wechsel nach Heidenheim im Sommer 2015 sechs Jahre für die Eintracht gespielt, war mit dieser zwei Mal auf- und ein Mal abgestiegen (29 Bundesliga-Spiele, kein Tor; 83 Zweitligaspiele, drei Tore; 57 Drittligaspiele, fünf Tore).

>>> Alle Infos zu #EBSFCH im Matchcenter