Bielefeld - Arminia Bielefeld hat seinen Negativ-Trend in der 2. Fußball-Bundesliga gestoppt. Gegen den 1. FC Kaiserslautern gewannen die zuvor fünfmal in Folge sieglosen Ostwestfalen mit 2:0 (0:0) und kletterten zumindest vorerst vom Tabellenende auf Relegationsplatz 16. Christoph Hemlein (48.) und Sebastian Schuppan (75.) erzielten die Treffer.

>>> Jetzt mitmachen beim Bundesliga Fantasy Manager

Das Spiel in Kürze

In einer munteren ersten Halbzeit mit zahlreichen Torszenen vergaben beide Mannschaften hochkarätige Möglichkeiten. Für Kaiserslautern schoss zunächst Robert Glatzel (31.) aus kürzester Distanz Arminia-Torwart Daniel Davari an, nur drei Minuten später scheiterten auf der Gegenseite Keanu Staude und Hemlein bei einer Doppelchance am glänzend reagierenden FCK-Keeper Julian Pollersbeck.

Nach der Pause erwischte Bielefeld einen Traumstart. Brian Behrendt flankte scharf vors Tor und am langen Pfosten drückte Hemlein den Ball über die Linie. Kurz danach verpassten Schuppan (52.) per Kopf und Fabian Klos (62.) mit einem Pfostenknaller das 2:0 nur knapp. Eine Viertelstunde vor dem Ende machte es Schuppan dann jedoch besser und traf per Kopf zur Entscheidung.

>>> Alle Infos zu #DSCFCK im Matchcenter

Die Highlights im Spielfilm

  • 28. Minute: Tolles Ding!
    Florian Hartherz zieht mit links aus 25 Metern einfach mal ab. Julian Pollersbeck holt den Ball mit einer Hand aus dem Torwinkel. Klasse Aktion von beiden!

  • 31. Minute: Die Riesenchance!
    Flanke in den Bielefelder Strafraum auf Sebastian Kerk, der ungedeckt per Kopf auf Robert Glatzel ablegt. Der Stürmer ist einen Meter vor dem Tor, schafft es aber tatsächlich, Daniel Davari anzuschießen.

  • 34. Minute: Unfassbar!
    Jetzt ist Bielefeld dran. Flache Hereingabe genau auf den Fuß von Keanu Staude. Der zieht sofort flach ab. Julian Pollersbeck macht sich ganz lang und ist mit den Fingerspitzen dran.

  • 34. Minute: Nochmal unfassbar!
    Die Situation geht aber weiter. Christoph Hemlein drischt den von Julian Pollersbeck abgewehrten Ball aus spitzen Winkel und kürzester Distanz genau auf den Kopf des am Boden liegen Torwarts. Riesenglück für Kaiserslautern!

  • 48. Minute: Tooor für Bielefeld. Hemlein!
    Tom Schütz bringt die Kugel in den Strafraum. Die Lauterer Kopfballabwehr kommt zu Brian Behrendt, der nach Doppelpass mit Hartherz in den Strafraum eindringt und abzieht. Christoph Hemlein steht am langen Pfosten und muss nur noch eindrücken.

  • 75. Minute: Tooor für Bielefeld! Schuppan!
    Der Freistoß bringt Tom Schütz mit Schnitt zum Tor. Sebastian Schuppan ist sech Meter vor dem Tor völlig frei und hat keine Mühe, per Kopf ins lange Eck zu verlängern Keine Chance für Julian Pollersbeck

>>> Statistiken und Aufstellungen im Liveticker

Top-Tweet