Köln - Der VfB Stuttgart ist daheim gegen den VfL Bochum seit 30 Jahren ungeschlagen (15 Siege, fünf Remis). Der letzter Sieg des VfL bei den Schwaben datiert vom 29. Mai 1987 (in der Bundesliga 4:2).

>>> Jetzt mitmachen beim Bundesliga Fantasy Manager

  • Nach 64 Bundesliga-Duellen (33 VfB-, 15 VfL-Siege, 16 Unentschieden) trafen beide Vereine im Hinspiel erstmals in der 2. Bundesliga aufeinander (1:1).

  • Stuttgart verlor nur eines der vergangenen zwölf Pflichtspiele gegen den VfL: im August 2014 im DFB-Pokal in Bochum mit 0:2 – Doppel-Torschütze war Simon Terodde.

  • Simon Terodde wechselte im vergangenen Sommer vom VfL zum VfB, hatte zuvor in 66 Zweitligaspielen für Bochum 41 Tore erzielt und war letzte Saison Torschützenkönig geworden (25 Treffer).

  • Gertjan Verbeek verlor keines seiner drei Pflichtspiele gegen den VfB (ein Sieg, zwei Remis). In Stuttgart feierte er sein Trainerdebüt in Deutschland (25. Oktober 2013, in der Bundesliga mit Nürnberg 1:1).

>>> Alle Infos zu #VFBBOC im Matchcenter