2. Bundesliga

Dresden wartet auf Dreier gegen Kaiserslautern

Köln - Dynamo Dressden wird am Freitag (18.30 Uhr) besonders aufmerksam in das Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern gehen. In 13 Duellen gab es erst drei Siege für die Schwarz-Gelben.

>>> Jetzt mitmachen beim Bundesliga Fantasy Manager

    Kaiserslautern gewann neun der 13 Duelle (ein Unentschieden); neun Mal traf man in der Bundesliga aufeinander, vier Mal in der 2. Bundesliga.

    In den letzten beiden Begegnungen gab es jeweils klare Heimsiege für die Pfälzer: Im Mai 2014 mit 4:0 und in der Hinrunde dieser Saison mit 3:0 (der FCK gewann in dieser Saison nie höher, Dresden verlor kein Saisonspiel höher; Jacques Zoua gelang sein einziger Doppelpack in der 2. Bundesliga).

    Auf dem Betzenberg holten die Sachsen in sieben Spielen nur einen Punkt, in Dresden gewannen beide Teams je dreimal.

    Das letzte Duell in Dresden war spektakulär: Erst führte Dynamo mit 1:0, dann gingen die Gäste mit 2:1 in Führung und am Ende siegte Dresden doch noch mit 3:2 (am 30. November 2013).

    Dresden ist seit vier Heimspielen sieglos. Den letzten Heimsieg gab es mit 2:1 am 20.11.2016 gegen Fürth, 13. Spieltag.

    Kaiserslautern verlor drei der letzten vier Auswärtsspiele und ist seit sechs Auswärtsspielen sieglos. Den letzten Auswärtssieg gab es mit 1:0 am 29.10.2016 in Fürth, 11. Spieltag.

>>> Alle Infos zu #SGDFCK im Matchcenter