Köln - Seit sieben Spielen wartet der FC Erzgebirge Aue auf einen Sieg gegen Eintracht Braunschweig. Selten waren drei Punkte für die Erzgebirgler so wichtig wie am 21. Spieltag. Schon einmal gelang Aue ein entscheidender Erfolg gegen Braunschweig.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

  • Mit dem letzten Sieg gegen Braunschweig am 30. April 2010 (2:1) sicherte sich Aue vorzeitig den Aufstieg in die 2. Bundesliga.

  • In Braunschweig hat Aue zuletzt vor elf Jahren gewonnen (April 2006, 1:0-Auswärtssieg in der 2. Bundesliga).

  • Die Eintracht blieb in den vergangenen zwölf Pflichtspielen gegen Aue nie torlos.

  • Aue verlor nur eins der letzten fünf Spiele (mit 0:2 am 4.2.2017 in Sandhausen, 19. Spieltag), gewann aber auch nur eins der letzten elf Spiele (mit 2:1 am 28.1.2017 gegen Heidenheim, 18. Spieltag).

  • Braunschweig hat nur in einem der letzten zehn Spiele zu null gespielt (beim 0:0 am 17.12.2016 in Karlsruhe).

  • Kein Team landete mehr Heimsiege als Braunschweig (8). Eintracht hat bereits jetzt zu Hause öfter gewonnen als in der kompletten letzten Saison (7).

>>> Alle Infos zu #EBSAUE im Matchcenter