Köln - Der VfB Stuttgart und der SV Sandhausen sind als einzige Mannschaften mit zwei Siegen auf zwei Spielen in die Rückrunde der 2. Bundesliga gestartet. Nun treffen sie aufeinander.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

  • In der Hinrunde kam es zwischen Stuttgart und Sandhausen erstmals in einem Punktspiel zum Vergleich: Der VfB gewann mit 2:1.

  • Einmal spielten die Kontrahenten aber vorher bereits gegeneinander: Im August 1995 triumphierte der damalige Regionalligist SVS im längsten Elfmeterschießen der DFB-Pokalhistorie; die ersten 25 Strafstöße waren alle drin, dann scheiterte Hendrik Herzog am Pfosten.

  • Stuttgart feierte ligaweit die meisten Siege (zwölf).

  • Der SVS ist seit fünf Spielen ungeschlagen - Vereinsrekord im Unterhaus.

  • Simon Terodde erzielte in seinen letzten beiden Partien gegen die Sandhäuser drei Tore. Im Hinspiel gelang ihm sein erster Treffer für die Schwaben.

  • Matthias Zimmermann stand 2013/14 bei Sandhausen unter Vertrag und absolvierte 19 Einsätze in der 2. Bundesliga für das Team.

>>> Alle Infos zu #VFBSVS im Matchcenter