2. Bundesliga

Der Club ist seit drei Spielen gegen den FCH ungeschlagen

Köln - Auf diesen Gegner wird sich Alois Schwartz nicht freuen. Der Coach des 1. FC Nürnberg hat als Trainer noch kein Spiel gegen den 1. FC Heidenheim gewonnen - in der 2. Bundesliga gab es für ihn vier Remis und eine Niederlage, in der 3. Liga eine Niederlage mit Erfurt und im DFB-Pokal kam mit Sandhausen das Aus im Elfmeterschießen.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

    Die Gesamtbilanz zwischen Nürnberg und Heidenheim ist ausgeglichen: 2014/15 gewann Heidenheim beide Duelle (3:0, 1:0), 2015/16 war der 1. FC Nürnberg zwei Mal erfolgreich (3:2, 3:0) und in dieser Saison folgte ein 1:1.

    Nürnberg ist also seit drei Spielen gegen Heidenheim ungeschlagen.

    Außer den fünf genannten Zweitliga-Begegnungen trafen der FCH und der FCN noch nicht aufeinander.

    Hanno Behrens verlor keines seiner fünf Zweitligaduelle gegen Heidenheim (zwei Siege, drei Remis).

    Frank Schmidt war früher Spieler beim Club, kam aber nicht in der Bundesliga zum Einsatz.

>>> Alle Infos zu #FCHFCN im Matchcenter