Aue - ​Erzgebirge Aue nimmt am 18. Spieltag einen neuen Anlauf, seinen ersten Pflichtspielsieg gegen den 1. FC Heidenheim einzufahren. In den bisherigen sechs Aufeinandertreffen gelang den Veilchen noch kein Sieg (drei Remis, drei Niederlagen).

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

Das Spiel in Kürze

  • ​In der 2. Bundesliga sieht die Bilanz wie folgt aus: Ein Sieg für den FCH und zwei Unentschieden.

  • In Aue lauteten die Ergebnisse 0:1, 1:1 und 0:2 – die Veilchen verbuchten also in drei Heimspielen gegen den FCH nur ein Tor und einen Punkt.

  • In vier der sechs Spiele gegen Aue kassierte Heidenheim kein Gegentor.

  • Arne Feick spielte 2008/09 für Erzgebirge Aue, schoss damals in 33 Drittligaspielen zehn Tore.