Sandhausen - Der SV Sandhausen kann sich mit 23 Punkten wie auch der FC Würzburger Kickers mit einem Zähler mehr auf ruhige Feiertage einstellen. In Sandhausen trennten sich der SVS und die Unterfranken mit 0:0.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

Das Spiel in Kürze

Nach etwas mehr als einer halben Stunde verpasste Clemens Schoppenhauer im Hardtwaldstadion vor 4737 Zuschauern die Kickers-Führung, als sein Kopfball aus 15 Metern nur Zentimeter am Pfosten vorbeiging. Auf der Gegenseite scheiterte Lucas Höler am gut reagierenden Würzburger Torwart Robert Wulnikowski (45.). Nach der Pause traf Sandhausens Moritz Kuhn mit einem Freistoß in der 53. Minute die Latte, Tim Kister scheiterte wenig später am Pfosten (61.).

Kister sah in der 79. Minute noch die Rote Karte wegen eines Foulspiels.

>>> Alle Infos zu #SVSFWK im Matchcenter

Die Highlights im Spielfilm

  • 32. Minute: Schoppenhauer mit der Chance
    Aus dem rechten Halbfeld flankt Daghfous in die Gefahrenzone, der Kickers-Innenverteidiger kommt aus 13 Metern per Kopf ans Leder und schließt haarscharf am linken Pfosten vorbei ab.

  • 45. Minute: Große Gelegenheit für Höler
    Klingmann schickt den Angreifer nach guter Bewegung halbrechts in den Strafraum, der 22-Jährige ist durch und versucht's - Wulnikowski pariert.

  • 45. Minute: Möglichkeit für Kister
    Nach einem Eckball von der rechten Seite probiert's der SVS-Defensive am Fünfmeterraum per Kopfball - sein Abschluss springt auf und im Anschluss über den FWK-Querbalken.

  • 53. Minute: Kuhn an den Querbalken
    Von halblinks zirkelt der 25-Jährige einen Freistoß mit dem rechten Fuß ans Aluminium, den Abpraller verwertet Linsmayer aus kurzer Distanz, köpft aber drüber.

  • 61. Minute: Kister trifft den Pfosten
    Eckball Kuhn von links, etwas Verwirrung im Strafraum und plötzlich kann der SVS-Innenverteidiger aus wenigen Metern von halblinks abschließen - er trifft den linken Pfosten. Der Abpraller landet bei Höler, der aber rechts vorbei schießt.

  • 79. Minute: Rote Karte für Kister
    Der Sandhäuser Innenverteidiger muss den Platz nach einem Tritt gegen Königs im Mittelfeld vorzeitig verlassen.

  • 86. Minute: Klingmann schießt vorbei
    Nach Wooten-Ablage kommt der Sandhäuser Spielführer halbrechts im Strafraum an den Ball, zieht in die Mitte und probiert's mit dem linken Fuß - knapp rechts neben das Würzburger Torgestänge.

  • 90. Minute: Doppelchance für die Kickers
    Erst schließt Benatelli aus 16 Metern zentraler Position ab, aber Knaller pariert. Den Abpraller verwertet Königs aus ähnlicher Lage, schießt aber links vorbei.

>>> Aufstellungen und Statistiken im Liveticker

Top Tweet