Köln - Der Karlsruher SC will raus aus dem Tabellenkeller. Dafür soll am Wochenende ein Sieg gegen Dynamo Dresden her. Und die Statistik meint es gar nicht so schlecht mit dem KSC: In den insgesamt acht Zweitligaduellen beider Vereine gewann der KSC doppelt so oft (vier Mal) wie Dynamo (zwei Mal). Das lässt hoffen.

  • Dresden ist gegen den KSC seit drei Spielen sieglos (ein Remis, zwei Niederlagen).

  • Zu Hause verloren die Dresdner gegen den KSC aber nur einmal, im September 2004 mit 1:2.

  • In keiner der acht Zweitligapartien gegen den KSC spielte Dresden zu null.

  • KSC-Keeper Rene Vollath feierte am 27. April 2014 beim 2:2 in Dresden sein Zweitligadebüt.

  • KSC-Urgestein Martin Stoll spielte 2011/12 für Dynamo (elf Zweitligaspiele, ein Tor).